Ernst-Ewald Roth
Für Wiesbaden im Hessischen Landtag.

August 2014

Meldung:

Wiesbaden, 26. August 2014

Das Land muss die Städte und Gemeinden bei der Flüchtlingshilfe zusätzlich unterstützen

Der flüchtlingspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Ernst-Ewald Roth hat von der schwarz-grünen Landesregierung zusätzliche Anstrengungen bei der Bewältigung der Flüchtlingsproblematik der Kommunen in Hessen gefordert. „Die aktuellen Forderungen des Städte- und Gemeindebundes nach einer zusätzlichen Unterstützung der Kommunen, insbesondere im Bereich der Unterbringung von Flüchtlingen, sind absolut legitim. Die stetig steigende Zahl der Menschen, die in Deutschland Zuflucht suchen, stellen die Städte und Gemeinde vor enorme logistische, aber auch finanzielle Herausforderungen. Daher Bedarf es dringend einer Lösung, die in einem gemeinsamen politischen Dialog mit allen Beteiligten erörtert werden muss“, sagte Roth am Dienstag in Wiesbaden.

Ernst-Ewald Roth

Sitemap