Ernst-Ewald Roth
Für Wiesbaden im Hessischen Landtag.

Februar 2014

Meldung:

Wiesbaden, 05. Februar 2014
Bleiberecht

Aufenthaltsgewährung bei nachhaltiger Integration muss im Einzelfall überprüft werden

Der flüchtlingspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Ernst-Ewald Roth hat in der Debatte zur Aufenthaltsgewährung bei nachhaltiger Integration von jugendlichen, heranwachsenden sowie volljährigen Migrantinnen und Migranten eine Überprüfung jedes einzelnen Falles vor einer etwaigen Rückführung in die Heimatländer gefordert. „Die schwarz-rote Koalition hat sich auf eine stichtagsunabhängige Bleiberechtsregelung geeinigt. Darum fordern wir die Hessische Landesregierung auf, die Ausländerbehörden anzuweisen, jeden Einzelfall zu überprüfen. Die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis für gut integrierte Jugendliche und Heranwachsende muss vereinfacht werden“, sagte Roth am Mittwoch im Hessischen Landtag.

Ernst-Ewald Roth

Sitemap