Ernst-Ewald Roth
Für Wiesbaden im Hessischen Landtag.

April 2013

Pressespiegel:

Wiesbaden, 28. April 2013

Girls Day im Landtag: Anna-Lena Dembinski aus Schenklengsfeld dabei

„Für das Streiten werden die Abgeordneten auch noch bezahlt“

Anna-Lena Dembinski aus Schenklengsfeld nahm am Girls Day im Wiesbadener Landtag teil. Die Schülerin der siebten Klasse der Gesamtschule Schenklengsfeld hatte sich beim SPD-Landtagsabgeordneten Torsten Warnecke für den Girls Day beworben.

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 17. April 2013

SPD Wiesbaden begrüßt den Tarifabschluss des Landes Hessen

Michael David und Ernst-Ewald Roth: „Hessen muss trotzdem so schnell wie möglich in die Tarifgemeinschaft der Länder zurückkehren.“
Ernst-Ewald Roth

Der Tarifabschluss für die Beschäftigten des Landes Hessen trifft auch auf die Zustimmung der Wiesbadener SPD. „Die Kerninhalte des Abschlusses – zweimal 2,8% und zwei Sonderzahlungen im Gesamtwert von 665 Euro – weisen in die richtige Richtung“, kommentiert Michael David, Kandidat der Wiesbadener SPD für den Wahlkreis 31 - Wiesbaden II, das Verhandlungsergebnis der Tarifparteien. „Es ist wichtig, dass endlich sichergestellt ist, dass die Beschäftigten des Landes nicht von der allgemeinen Lohnentwicklung im öÖffentlichen Dienst abgekoppelt werden.“

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 11. April 2013

Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses des Hessischen Landtags

Ernst-Ewald Roth

Der Petitionsausschuss des Hessischen Landtags wird wieder eine Bürgersprechstunde anbieten.

Die Sprechstunde findet statt am

Montag, 22. April 2013
von 14.00 – 17.00 Uhr
in Wiesbaden
Hessischer Landtag
Schlossplatz 1 - 3

Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, in einem informellen Gespräch ihr konkretes Anliegen–soweit es Bitten oder Beschwerden über Handlungen oder Unterlassungen von Behörden des Landes Hessen betrifft–vorzutragen. Die bisher im Hessischen Landtag durchgeführten Bürgersprechstunden nutzten die Bürgerinnen und Bürger, um beispielsweise ihre Anfragen zu Behördenentscheidungen oder Probleme mit Sozialbehörden, Finanz- oder Bauämtern zu schildern. Auch mit aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten kann sich der Petitionsausschuss befassen.

In der Bürgersprechstunde steht Herr Abgeordneter Ernst-Ewald Roth (SPD) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 0611 350229 oder per E-Mail petitionen@ltg.hessen.de bis zum 18.04.2013 erforderlich.

Ernst-Ewald Roth

Sitemap