Ernst-Ewald Roth
Für Wiesbaden im Hessischen Landtag.

Juni 2012

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 27. Juni 2012

„Die Einsicht kam spät, aber sie kam!“

Verbleib der Nassauischen Heimstätte in Landeshand ist gute Nachricht für die Mieter
Ernst-Ewald Roth

„Erfreut“, zeigte sich der Wiesbadener SPD-Landtagsabgeordnete Ernst-Ewald Roth über die Ankündigung von Wirtschaftsminister Florian Rentsch in der gestrigen Plenarsitzung, dass die Nassauische Heimstätte (NH) mehrheitlich im Besitz des Landes Hessen bleiben wird. „Das ist eine wirklich gute Nachricht für die Mieterinnen und Mieter der Wohnbaugesellschaft“.

Meldung:

Berlin, 18. Juni 2012

1. Parteikonvent der SPD

16.06.2012, Willy-Brandt-Haus, Berlin

Am 16. Juni tagte der neu eingerichtete Parteikonvent der SPD zum ersten Mal im Willy-Brandt-Haus in Berlin. Der Konvent wurde im Rahmen der Parteireform vom Berliner SPD-Parteitag 2011 als Nachfolgegremium des Parteirats beschlossen. Er ist höchstes Entscheidungsgremium zwischen den Bundesparteitagen, berät aktuelle politische Themen und bestimmt Positionen der SPD. Der Konvent setzt sich aus 200 gewählten Delegierten der Bezirke, aus den Parteivorstands-Mitgliedern und weiteren beratenden Mitgliedern zusammen.

Im Mittelpunkt der Beratungen stand das Thema „Europa“. Die Delegierten fassten zudem Beschlüsse zu den Themen „Jugendpolitik“ und „Kommunalpolitik“.

Ernst-Ewald Roth

Sitemap