Ernst-Ewald Roth
Für Wiesbaden im Hessischen Landtag.

Juni 2010

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 25. Juni 2010

Ernst-Ewald Roth (SPD): „Fahrerlaubnis nur bis 4,75 t – Minimallösung nach schleppender Diskussion“

Verordnung zur Erteilung einer Fahrerlaubnis an Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren, der anerkannten Rettungsdienste und der technischen Hilfsdienste

Nach langer und schleppender Diskussion im Hessischen Innenministerium ist eine Regelung für die Feuerwehren, Rettungsdienste und technischen Hilfsdienste umgesetzt worden, die eine Erweiterung der Fahrerlaubnis bis 4,75 t festlegt.

Pressemitteilung:

Stadtallendorf, 07. Juni 2010

SPD-Landtagsfraktion auf dem Hessentag in Stadtallendorf

Ernst-Ewald Roth mit Julius Gomes bei einer öffentlichen Fraktionssitzung

Auch in diesem Jahr war die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag auf dem Hessentag vom 28. Mai bis 6. Juni in Stadtallendorf mit ihrem Informationsstand im Zelt der Landesausstellung (Halle 1) präsent.

Ernst-Ewald Roth

Sitemap