Ernst-Ewald Roth
Für Wiesbaden im Hessischen Landtag.

November 2009

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 24. November 2009

Peinlichkeit beim „Schulobst“

In Zeiten von Fast-Food, übergewichtigen Kindern und hohen Gesundheitskosten ist es unsere Aufgabe, mit für eine gesunde Ernährung zu sorgen, insbesondere für Kinder.
Die EU hat deshalb ein so genanntes „Schulobst-Programm“ aufgelegt, welches zu 50% EU-finanziert ist. Die Restfinanzierung muss vom jeweiligen Land gewährleistet werden. Das Land Hessen lehnt es nunmehr ab, die erforderlichen Komplementärmittel zur Verfügung zu stellen; somit können die Mittel der EU nicht abgerufen werden. Das Ziel „jedem Kind ein Schulobst“ kostenlos zur Verfügung zu stellen, ist damit geplatzt.

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 23. November 2009

Ernst-Ewald Roth beim Konzert der hessischen Bundespreisträger von Jugend musiziert

Am 22. November 2009 haben die hessischen Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ in der Rotunde von Schloss Biebrich in Wiesbaden Kammermusik aus der Klassik, Romantik und Moderne vorgestellt.

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 20. November 2009

Kinderrechte auf halbem Weg - SPD feierte 20 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

"20 Jahre UN-Kinderrechtskonvention sind ein Grund zum Feiern, aber keiner um sich auszuruhen. Auch heute sind wir, die Erwachsenen, also Eltern, Erzieher und Lehrer, Staat und Gesellschaft in der Verantwortung, um unseren Kindern ein gutes, gesundes und glückliches Aufwachsen zu ermöglichen und ihnen alle Chancen zu eröffnen", sagte Ernst-Ewald Roth, jugendpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag.

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 18. November 2009

Besuchergruppe der AWO Dotzheim im Hessischen Landtag

Am 17. November habe ich eine Besuchergruppe der Arbeiterwohlfahrt Wiesbaden-Dotzheim im Hessischen Landtag empfangen.

Meldung:

Dresden, 16. November 2009

Rede von Erhard Eppler auf dem SPD-Bundesparteitag in Dresden

Der ehem. Vorsitzende der Grundwertekommission der SPD Erhard Eppler hat auf dem Bundesparteitag am 15. November 2009 in Dresden eine vielbeachtete Rede gehalten, die mir in vielen Punkten aus dem Herzen gesprochen hat.

Meldung:

Dresden, 15. November 2009

Gemeinsam für den Aufbruch

Mit einer packenden und inhaltsreichen Rede hat sich Sigmar Gabriel gestern auf dem SPD-Bundesparteitag in Dresden um den Parteivorsitz beworben.

Ernst-Ewald Roth

Sitemap