Ernst-Ewald Roth
Für Wiesbaden im Hessischen Landtag.

Juni 2009

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 22. Juni 2009

Wiesbadener SPD ehrt Hermann Brill

50. Todestag des „unbeugsamen Demokraten“ jährte sich am 22. Juni


Mit einer feierlichen Kranzniederlegung gedachte die Wiesbadener SPD, allen voran der Parteivorsitzende Arno Goßmann, die Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul und der Landtagsabgeordnete Ernst-Ewald Roth, eines der Väter des Grundgesetzes, dem laut Stadtrat Wolli Herber „unbeugsamen Demokraten“ Hermann Brill, dessen Todestag sich am 22. Juni zum 50. Mal jährte.

Pressemitteilung:

Langenselbold, 14. Juni 2009

SPD-Landtagsfraktion auf dem Hessentag in Langenselbold

Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag war vom 5. bis 14. Juni in Langenselbold auf den diesjährigen Hessentag vertreten und mit zahlreichen Aktivitäten und einem Informationsstand im Zelt der Landesausstellung präsent.

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 13. Juni 2009

19. Dotzheimer Höfefest

Auch in diesem Jahr zog die örtliche Politik-Prominenz zur Eröffnung des Wein-Höfe-Fests mit der Rheingauer Weinkönigin Anna-Maria Mucke (s. Foto), der Eltviller Weinkönigin Madeleine Rossel und der Wiesbadener Weinkönigin Anne Auth sowie ihrer Prinzessin Daniela Maus durch die Dotzheimer Weingüter Höhn, Nicolay-Schuster und Wintermeyer.

Die Dotzheimer SPD begleitete gemeinsam mit ihrem Landtagsabgeordneten Ernst-Ewald Roth wieder die 19. Auflage des traditionellen Höfefestes.

Pressemitteilung:

Wiesbaden, 04. Juni 2009

Ernst-Ewald Roth für bessere Filmförderung

„Wiesbaden ist eine Stadt des Films. Hessen ein Land des Films“, erklärte der Landtagsabgeordnete Ernst-Ewald Roth.

Ernst-Ewald Roth

Sitemap