Ernst-Ewald Roth
Für Wiesbaden im Hessischen Landtag.
15. Dezember 2015 bis 17. Dezember 2015

Plenarwoche des Hessischen Landtags

Hessischer Landtag
Straße: Schlossplatz 1-3
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
24. November 2015 bis 26. November 2015

Plenarwoche des Hessischen Landtags

Hessischer Landtag
Straße: Schlossplatz 1-3
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
22. September 2015 bis 24. September 2015

Plenarwoche des Hessischen Landtags

Hessischer Landtag
Straße: Schlossplatz 1-3
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
21. Juli 2015 bis 23. Juli 2015

Plenarwoche des Hessischen Landtags

Hessischer Landtag
Straße: Schlossplatz 1-3
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
04. Juli 2015 (10.00 Uhr)

Festakt 110 Jahre ESWE-Männerchor

Christian-Bücher-Halle
Straße: Weidenbornstrasse 1
Ort: Wiesbaden
Karte zeigen:
Der ESWE-Männerchor feiert in diesem Jahr sein 110 jähriges Bestehen.

28. Juni 2015 bis 02. Juli 2015

Ausschussreise des Ausschusses für Soziales und Integration nach Rumänien

23. Juni 2015 bis 25. Juni 2015

Plenarwoche des Hessischen Landtags

Hessischer Landtag
Straße: Schlossplatz 1-3
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
23. Juni 2015 (19.30 Uhr)

Johannis-Sommerempfang der ev. Akademie Frankfurt

Evangelische Stadtakademie Frankfurt
Straße: Römerberg 9
Ort: Frankfurt am Main
Karte zeigen:
Die Ev. Akademie Frankfurt lädt zum diesjährigen Johannis-Sommerempfang ein.
22. Juni 2015 (18.00 Uhr bis 22.00 Uhr)

"Sicherheitspolitik neu denken" mit Frank-Walter Steinmeier

Casino der Mainova
Straße: Börneplatz
Ort: Frankfurt am Main
Karte zeigen:
Angesichts einer Welt mit zahllosen Krisen und Kriegen, zerfallender Staaten von Terror und Gewalt und daraus resultierender Menschenrechtsverletzungen und Flüchtlingskatastrophen will der SPD-Bezirk Hessen-Süd mit dieser Veranstaltung einen ersten Aufschlag für eine notwendige Neupositionierung sozialdemokratischer Friedens- und Sicherheitspolitik leisten.

Deshalb lädt dieser herzlich zur Veranstaltung "Sicherheitspolitik neu denken - Stärkere Verantwortung Deutschlands in der Welt" mit Frank-Walter Steinmeier, Heidi Wieczorek-Zeul u. a. ein.

21. Juni 2015 (11.00 Uhr)

Jahresempfang des DRK-Landesverbandes Hessen

Chausseehaus
Straße: Chausseehaus 7
Ort: 65199 Wiesbaden
Karte zeigen:
Der Landesverband Hessen des Deutschen Roten Kreuzes lädt zu seinem diesjährigen Jahresempfang in das Chauseehaus in Wiesbaden ein.
21. Juni 2015 (13.00 Uhr)

Kerbeumzug Igstadt

Straße: Am Mühlweg
Ort: 65207 Wiesbaden-Igstadt
Karte zeigen:
Vierzig Jahre Igstadter Kerb. Am Kerbesonntag steht alles unter dem Motto des Kerbeumzugs. Ein bunter Tross wird sich bestehend aus verkleideten Fußgruppen, geschmückten Wagen, hübschen Kutschengespannen und Musikkappelle durch die Igstadter Straßen schlängeln und den feierlichen Abschluss am Kerbeplatz finden.

Zugroute - Am Mühlweg (Aufstellung), Hauptstraße, Nordenstadter Straße, Weingartenstraße, Susannastraße, Am Wiesenhang, Florian Geyer Straße, Dornkratzstraße, Bornstraße, St. Walbertus Straße, Am Wasserturm, Vorm Graben (Zugende).
20. Juni 2015 (10.00 Uhr bis 13.00 Uhr)

SGK-Landeskonferenz „Flüchtlinge schützen – Kommunen unterstützen"

Kongress-Palais Kassel
Straße: Holger-Börner-Platz 1
Ort: 34119 Kassel
Karte zeigen:
Die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Hessen lädt zur ordentlichen Landesdelegiertenkonferenz der ein.

Die Konferenz, mit dem Themenschwerpunkt

„Flüchtlinge schützen – Kommunen unterstützen -
Mindeststandards für die Unterbringung von Asylsuchenden und Flüchtlingen“

findet statt am:

Samstag, den 20. Juni 2015, 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr,

im Kongress-Palais Kassel, Holger-Börner-Platz 1, in 34119 Kassel.
Wir freuen uns sehr, Ernst-Ewald Roth, Mitglied des Hessischen Landtags und zuständig für den Bereich Flüchtlings- und Asylpolitik, als Gastredner begrüßen zu dürfen. Weitere Gastredner sind Bertram Hilgen, Oberbürgermeister von Kassel und Präsident des Hessischen Städtetages, Manfred Schaub, Bürgermeister von Baunatal und Karl-Christian Schelzke, Vertreter der kommunalen Spitzenverbände.

Neben den Wahlen der Delegierten für die Bundeskonferenz 2016 und der Einbringung von Anträgen, findet in diesem Jahr die Vergabe des "Sonderhessenlöwen - für besondere Verdienste Ehrenamtlicher bei der Flüchtlingshilfe“ durch die AfK statt. Weiterhin überreicht die AfK den Absolventen/innen der Kommunalakademie Hessen ihre Urkunden.


08. Juni 2015 (9.30 Uhr bis 15.30 Uhr)

PerSeh

Personenzentrierte Steuerung der Eingliederungshilfe in Hessen.
03. Juni 2015 (11.00 Uhr) bis 07. Juni 2015 (12.30 Uhr)

Hessentag Hof Geismar

Herwig Blnkertz Schule Hofgeismar
Planspiel "Petitionsausschuss.
26. Mai 2015 bis 28. Mai 2015

Plenarwoche des Hessischen Landtags

Hessischer Landtag
Straße: Schlossplatz 1-3
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
12. Mai 2015

12.Hessicher Klimaempfang

01. Mai 2015 (17.00 Uhr bis 19.00 Uhr)

Festakt für 60Jahre DLRG-Jugend Hessen

Wetzlar
28. April 2015 bis 30. April 2015

Plenarwoche des Hessischen Landtags

Hessischer Landtag
Straße: Schlossplatz 1-3
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
20. April 2015 (11.00 Uhr bis 14.00 Uhr)

Veranstaltung Bundesteilhabegesetz

Hierbei geht es darum das behinderte besser am Leben teilhaben können.
20. April 2015 (16.45 Uhr bis 19.15 Uhr)

Podiums Diskussion über Behinderten Werkstätten

Eine Diskussion darüber ob WfbM ein Mehrwert für unsere Gesellschaft ist.
16. April 2015 (17.00 Uhr) bis 26. April 2015 (20.00 Uhr)

CaligariFilmvorführung Asyl

Caligar Filmbühne
Straße: Marktplatz 9
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
Die Friedrich Ebert Stiftung zeigt den Film "Willkommen auf Deutsch" im Caligari Wiesbaden.
Der Dokumentarfilm WILKOMMEN AUF DEUTSCH zeigt die Herausforderungen, die durch die wachsenden Flüchtlingszahlen entstehen und setzt bei den einzelnen Menschen und ihren Sorgen und Vorurteilen im der bürgerlichen Mitte Westdeutschlands an.
14. April 2015 (18.30 Uhr bis 21.00 Uhr)

Frühlingsempfang der LandtagsFraktion

Die Landtags Fraktion veranstaltet ihren jährlichen Osterempfang
24. März 2015 bis 26. März 2015

Plenarwoche des Hessischen Landtags

Hessischer Landtag
Straße: Schlossplatz 1-3
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
16. Dezember 2014 bis 18. Dezember 2014

PLENARWOCHE

Hessischer Landtag
Straße: Schlossplatz 1-3
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
28. November 2014 (9.30 Uhr bis 16.30 Uhr)

Abschlussveranstaltung Aktionsprogramm „Stärkung der Partizipation und Teilhabe von Jugendlichen mit Migrationshintergrund (PTJM)“

Mainhaus Stadthotel Frankfurt
Straße: Lange Straße 26
Ort: 60311 Frankfurt am Main
Karte zeigen:
Mit dem Aktionsprogramm „Stärkung der Partizipation und Teilhabe von Jugendlichen mit Migrationshintergrund (PTJM)“ eröffnete das Hessische Ministerium für Soziales und Integration Akteuren dieser Arbeitsfelder die Möglichkeit, im Zeitraum von Januar 2012 bis Ende 2014 innovative Projekte umzusetzen, die positive Impulse für die Partizipation, Qualifizierung und Integration von jugendlichen Migrantinnen und Migranten im Feld außerschulischer Jugendarbeit in Verbänden, Vereinen und Jugendbildungsstätten geben sollen.

Sie können, sich selbst ein Bild darüber machen, wie Vereine und Verbände diese Aufgabe für sich gelöst haben, welche Schlüsse sich aus dem Aktionsprogramm insgesamt ziehen lassen und wie sich die erzielten Ergebnisse in den fachlichen und gesellschaftlichen Kontext einordnen lassen. Und: Beteiligte und engagierte Jugendliche kommen selbst zu Wort; sie geben einen Einblick in das, was für sie durch die Projekte möglich geworden ist.

25. November 2014 bis 27. November 2014

PLENARWOCHE

Hessischer Landtag
Straße: Schloßplatz 1-3
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
25. November 2014 (18.00 Uhr bis 20.00 Uhr)

Eröffnungsfeier des Sternschnuppenmarktes

Schlossplatz
Ort: Wiesbaden
Karte zeigen:
25. November 2014 (19.30 Uhr)

Verleihung des Georg-August-Zinn-Preises

Hessischer Landtag
Straße: Schlossplatz 1-3
Ort: 65183 Wiesbaden
Karte zeigen:
Der Georg-August-Zinn-Preis der hessischen Sozialdemokratie wird zur Förderung von Rechtstaatlichkeit, Demokratie und sozialem Zusammenhalt in Hessen verliehen.

Die Sozialdemokratie in Hessen erinnert mit dem Georg-August-Zinn-Preis an einen großen Staatsmann, den Mitmenschlichkeit und Weitsicht, Leidenschaft und Verantwortungsgefühl gleichermaßen kennzeichnen. Er wird an Menschen verliehen, die sich in vorbildhafter Weise um Rechtstaatlichkeit, Demokratie und den sozialen Zusammenhalt verdient gemacht haben. Der Georg-August-Zinn-Preis wird in der Regel alle zwei Jahre verlieren und ist mit 5.000 € dotiert.

Unter den hessischen Ministerpräsidenten nimmt Georg August Zinn (
  • 27. Mai 1901; † 27. März 1976) eine besondere Stellung ein. Seine 19jährige Amtszeit von 1950 bis 1969 ist bis heute unerreicht und er gilt aufgrund seines politischen Lebenswerkes als der bedeutendste hessische Ministerpräsident. Ziel seiner Politik war der soziale Rechtsstaat. Er kämpfte für ein angemessenes Gleichgewicht von Freiheit, sozialer Sicherheit und Gleichheit.

    Georg August Zinn wollte die Versöhnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Er förderte ihre gesellschaftliche Integration, Ausstattung mit gleichen Rechten und ihre Möglichkeiten zur Teilhabe am Wohlstand.

    2012 verlieh die SPD Hessen den Georg-August-Zinn Preis an Professor Dr. Jürgen Habermas für sein Wirken als Philosoph und seine Verdienste um die Demokratie in Europa.

    Die bisherigen Preisträger
    •2012: Prof. Dr. Jürgen Habermas für sein Wirken als Philosoph und sein Werk „Zur Verfassung Europas“
    •2010: Steffi Jones für besondere Dienste um Fairness und Integration im Sport und in der Gesellschaft
    •2007: Dr. Axel Ulrich für sein Werk „Politischer Widerstand gegen das Dritte Reich im Rhein-Main-Gebiet“
    •2005: Dr. Johanna Kübler für ihr Werk „Die Säulen der Europäischen Union: einheitliche Grundrechte? Zur Grundrechtsdivergenz zwischen der ersten und dritten Säule am Beispiel des Datenschutzes“
    •2002: Dr. Matthias Meusch für sein Werk „Von der Diktatur zur Demokratie Fritz Bauer und die Aufarbeitung der NS-Verbrechen in Hessen (1956-1968)“

  • 23. November 2014 (16.30 Uhr)

    Empfang zum Abschluss des exground Filmfestivals

    Festsaal des Rathauses
    Straße: Schlossplatz
    Ort: Wiesbaden
    Karte zeigen:
    Vom 14. - 23. November veranstaltet der Verein "Wiesbadener Kinofestival" zum 27. Mal das "exground Filmfest".
    21. November 2014 (10.00 Uhr bis 13.00 Uhr)

    Vorlesetag

    Grundschule Wiesbaden Bierstadt
    Straße: Poststraße 37
    Ort: 65191 Wiesbaden
    Karte zeigen:
    Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt.
    Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

    Das Konzept ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Auch an ungewöhnlichen Vorleseorten finden Aktionen statt: im Riesenrad, im Flugzeug, in einem Tierpark, in Museen oder als Guerilla-Variante auf einer viel befahrenen Kreuzung – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    20. November 2014 (18.00 Uhr)

    Get-togeher Johanssen und Kretschmer

    Johanssen + Kretschmer
    Straße: Platz der Einheit 1
    Ort: 60327 Frankfurt am Main
    Karte zeigen:
    19. November 2014 (10.00 Uhr bis 12.00 Uhr)

    Verleihung des Landespreises für beispielhafte Beschäftigung und Integration schwerbehinderter Menschen 2014

    Festscheune des Atoniusheimes
    Straße: An St. Kathrin 4
    Ort: 36041 Fulda
    Karte zeigen:
    Der Landespreis ist eine Auszeichnung für die beispielhafte Beschäftigung und Integration schwerbehinderter Menschen der seit 2006 an privatwirtschaftliche Unternehmen, die über das gesetzlichen Maß hinaus schwerbehinderte Menschen fördern, vergeben wird.
    17. November 2014 (10.00 Uhr bis 16.45 Uhr)

    Tagung "UN-behindert teilhaben"

    Haus der Kirche
    Straße: Wilhelmshöher Allee 330
    Ort: 34131 Kassel
    Karte zeigen:
    Die Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Menschen mit Behinderungen lädt ein zu der Tagung:

    UN-behindert teilhaben! Behinderten-Rechts-Konvention für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen umsetzen.

    Bei dieser Tagung geht es um Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.
    • Wie leben Menschen mit Lern-Schwierigkeiten?
    • Welche Unterstützung brauchen Menschen mit Lern-Schwierigkeiten?
    • Welche Gesetze können helfen?
    Über diese Fragen und andere Sachen wird auf dieser Tagung gesprochen werden.
    16. November 2014 (11.00 Uhr bis 13.00 Uhr)

    "Gibt es Konsequenzen aus dem NSU-Skandal"

    Arbeiterwohlfahrt (AWO)
    Straße: Henschelstraße 11
    Ort: 60314 Frankfurt/Main
    Karte zeigen:
    Gibt es Konsequenzen aus dem NSU-Skandal von Verfassungsschutz und Polizei?

    Vortrag und Diskussion mit Dorothea Marx, MdL

    Dorothea Marx ist Vorsitzende des Untersuchungsausschusses "Rechtsterrorismus und Behördenhandeln" in Thüringen. Der Abschlussbericht wurde im August 2014 veröffentlicht.
    Von 1990 - 1998 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages. Sie war Mitglied des Landesvorstands der hessischen SPD und Mitglied des Bundesparteirats. Seit 2009 ist Dorothea Marx SPD-Landtagsabgeordnete im Thüringer Landtag und arbeitet neben ihrem Mandat als Rechtsanwältin in Thüringen.

    14. November 2014 (19.00 Uhr)

    18. Rambacher Bierprobe

    Gemeindezentrum
    Straße: Kirchweg 1
    Ort: Wiesbaden-Rambach
    Karte zeigen:
    Am 14. November 2014 - 19:00 findet die traditionelle 18. Rambacher Bierprobe im GMZ statt.

    Die Veranstaltung ist komplett ausverkauft. Es sind keine Karten mehr verfügbar.

    04. November 2014 bis 06. November 2014

    Herbstklausur der SPD-Landtagsfraktion Hessen

    14. Oktober 2014 bis 16. Oktober 2014

    PLENARWOCHE

    Hessischer Landtag
    Straße: Schloßplatz 1-3
    Ort: 65183 Wiesbaden
    Karte zeigen:
    23. September 2014 bis 25. September 2014

    PLENARWOCHE

    Hessischer Landtag
    Straße: Schloßplatz 1-3
    Ort: 65183 Wiesbaden
    Karte zeigen:
    18. Juli 2014 (17.30 Uhr bis 20.00 Uhr)

    Sommerabend der Wirtschaft

    Schloss Biebrich
    Ort: 65203 Wiesbaden
    Karte zeigen:
    15. Juli 2014 bis 17. Juli 2014

    PLENARWOCHE

    Hessischer Landtag
    Straße: Schloßplatz 1-3
    Ort: 65183 Wiesbaden
    Karte zeigen:
    14. Juli 2014 (20.00 Uhr)

    Schiersteiner Hafenfest mit Feuerwerk

    Schiersteiner Hafen
    Ort: 65201 Wiesbaden
    Karte zeigen:
    Mit dem traditionellen Feuerwerk geht heute die 66. Auflage des Schiersteiner Hafenfestes zu Ende.
    Wie immer wurde ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten, das heute seinen Höhepunkt findet.
    24. Juni 2014 bis 26. Juni 2014

    PLENARWOCHE

    Hessischer Landtag
    Straße: Schloßplatz 1-3
    Ort: 65183 Wiesbaden
    Karte zeigen:
    06. Juni 2014 bis 15. Juni 2014

    HESSENTAG

    Ort: Bensheim
    Karte zeigen:
    20. Mai 2014 bis 22. Mai 2014

    PLENARWOCHE

    Hessischer Landtag
    Straße: Schloßplatz 1-3
    Ort: 65183 Wiesbaden
    Karte zeigen:
    16. Mai 2014 (19.00 Uhr)

    Eröffnung des Schiersteiner Weinfestes

    Hans-Römer-Platz
    Ort: 65201 Wiesbaden
    Karte zeigen:
    15. Mai 2014 (10.00 Uhr)

    Verabschiedung des Präsidenten des Amtsgerichts Wiesbaden und Einführung der neuen Präsidentin

    Ort: Wiesbaden
    Karte zeigen:
    14. Mai 2014 (16.00 Uhr)

    Besuch des Arbeitskreis Soziales der SPD-Landtagsfraktion im Hospiz "Haus Samaria"

    Ort: Gießen
    Karte zeigen:
    13. Mai 2014 (18.00 Uhr)

    Veranstaltung des Hessischen Jugendrings "Rechtsanspruch auf Jugendarbeit"

    DGB-Haus
    Straße: Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77
    Ort: 60329 Frankfurt am Main
    Karte zeigen:
    Vorstellung des Rechtsgutachtens "Jugendverbände sind zu fördern" durch Prof. Dr. Wiesner
    12. Mai 2014 bis 13. Mai 2014

    Jahrestagung der Martin-Niemöller-Stiftung

    Ort: Berlin
    Karte zeigen:
    08. Mai 2014 (17.30 Uhr)

    Ausstellungseröffnung Cornelia Povel "Natur in Bewegung"

    SV SparkassenVersicherung
    Straße: Bahnhofstr. 69
    Ort: 65185 Wiesbaden
    Karte zeigen:
    Ernst-Ewald Roth

    Sitemap